Ravensberger Pro-Visco 60 Test

Die Ravensberger Pro-Visco 60 ist eine thermoelastische, erstaunlich günstige Visco-Matratze, die Vorzüge von Viskoseschaum mit denen von High Resilience Kaltschaum verbindet. Der Hersteller hat in diesem Fall für die punktgenaue Körperanpassung 70 mm RAVOtherm® Viscoschaum mit einem Raumgewicht von 60 kg/m³ auf 90 mm HR Kaltschaum mit dem Raumgewicht von 40 kg/m³ gelegt. Entstanden ist dabei eine wunderbar anpassungsfähige und dennoch bezahlbare Premiummatratze.

Fazit zur Ravensberger Pro-Visco 60 Matratze

Die Matratze ist mit einer separaten, durchdachten Schulterabsenkung und Lüftungskanälen ausgestattet. Damit löst Ravensberger das Problem, dass Viscoschaum an sich nicht atmet, die Menschen aber auf eine exakte viscoelastische Körperanpassung Wert legen. Diese ist auch in jeder Schlaflage gegeben, gleichzeitig unterstützt das Klima den hohen Schlafkomfort. Es entstand durch die Bauart eine thermoelastische Komfort-Qualität mit bester Feuchtigkeitsregulierung und Wärmeableitung bei gleichzeitig hoher Druckentlastung und punktoptimaler Elastizität. Hierfür wurde extra das Material RAVOtherm® 60 mit seiner ausgezeichneten Tragfähigkeit und der gesicherten Langlebigkeit entwickelt. Die Kernkonstruktion ist sehr durchdacht, sieben Zentimeter thermoelastischer Viscoschaum auf neun Zentimetern Kaltschaum lassen sich vergleichsweise kostengünstig realisieren und sorgen doch für die punktgenaue thermoelastische Körperanpassung. Auch an eine Beckenkomfortzone hat Ravensberger gedacht. Wer schon länger mit einer Viscomatratze geliebäugelt hat, wird bei diesem Modell fündig.

Preis-Leistungs-Verhältnis der Ravensberger Pro-Visco 60 Matratze

Es wurde anfangs schon erwähnt, dass die Matratze beinahe in die Schnäppchenkategorie einzusortieren ist, wenn uns der Respekt vor dem deutschen Premiumhersteller Ravensberger nicht diese Assoziation mit Discounter-Qualität verbieten würde. Doch die Matratze kostet in der Tat weniger als viele Kaltschaummatratzen und überzeugt durch ihren ungemein hohen, thermoelastischen Schlaf- und Liegekomfort bei ergonomischer Druckentlastung, bester Schlafruhe und perfektem Schlafklima. Der Hersteller konnte das durch die oben angesprochene Konstruktion mit den beiden Materialien erreichen, auch erhalten Kunden die Matratze von Ravensberger im Direktvertrieb, was die Kosten enorm senkt. Daher ist der Preis ein tatsächlicher Kaufgrund.

Komfort und Liegeeigenschaften der Ravensberger Pro-Visco 60 Matratze

Als erstaunlich luftdurchlässig erweist sich das RAVOtherm®-VISCO 60 Material, Lüftungskanäle transportieren Feuchtigkeit und Wärme ab, zudem wird das Klima durch die hochwertigen Bezüge unterstützt. Kunden können sich zwischen Baumwolle DT oder MEDICOTT®-Silverguard entscheiden, preislich ist der Unterschied kaum spürbar. Der Unterschied: Baumwolle DT gilt als unübertroffen atmungsaktiv, MEDICOTT®-Silverguard wiederum wirkt bemerkenswert antiallergisch durch eingewebte Silberfäden. Zudem hat Ravensberger den Kern mit einer zusätzlichen Trikotage versehen. Die bei 60 °C waschbaren Bezüge sind in jedem Fall für Allergiker geeignet und entsprechend zertifiziert, die Matratze enthält keinerlei Schadstoffe (LGA-Prüfung) und eignet sich durch die Öko-Tex Klasse 1 auch für Kleinkinder und Babys.

Die punktgenaue Körperanpassung erweist sich in jeder Lage als ergonomisch höchst vorteilhaft, denn viscoelastischer Schaum sorgt für die gerade Ausrichtung von Wirbelsäule und Skelettsystem. Auch fördert er die Durchblutung, weil jegliche Druckstellen durch das Nachgeben des Viscoschaums unter dem Einfluss von Körperwärme vermieden werden. Die NASA ließ diesen Schaum einst für Astronauten entwickeln, später konnte die Matratzenindustrie die Erfindung übernehmen. Leider setzt sie sich wegen der an sich hohen Kosten nur mühsam durch, daher darf die Konstruktion der Ravensberger Pro-Visco 60 Matratze mit ihrem eindeutigen Kostenvorteil als sehr innovativ gelten. Hinzu kommt das leistungsfähige Klimasystem durch die beschriebenen Bezüge. Es gibt bei Ravensberger übrigens mehrere Arten von Viscomatratzen, für die sich bestimmte viele Interessenten finden. Die Ravensberger Pro-Visco 60 Matratze kann in den Härtegraden H2 und H3 bestellt werden und eignet sich damit auch für schwerere Personen. Sie ist insgesamt 19 cm hoch bei einer Kernhöhe von 16 cm.

Pro und Kontra zur Ravensberger Pro-Visco 60 Matratze

Pro: sehr hochwertige Visco-Kaltschaummatratze zu einem günstigen Preis
Kontra: Raumgewicht liegt eher an der unteren Grenze für dieses Material