Ravensberger Natur Latex Test

Die Ravensberger Natur Latex weist sieben Zonen auf und besteht zu 85 % aus Naturlatex. Sie steht in verschiedenen Härtegraden und insgesamt 12 unterschiedlichen Größen zur Verfügung. Neben den guten Komforteigenschaften konnte im Test der hochwertige Baumwoll-Doppeltuch-Bezug überzeugen, der abnehmbar mit einem 4-seitigen Reißverschluss und damit waschbar ist. Nach ÖKO TEX 100 (Prüfnummer 09.0.68491) ist die Ravensberger Natur Latex für Allergiker bestens geeignet.

Fazit zur Ravensberger Natur Latex

Diese hochwertige Ravensberger Matratze bringt einen tricotierten Latexkern mit und besteht zu 85 % aus Naturkautschuk. Die Kernhöhe beträgt 15 cm, zusammen mit dem natürlichen, offenporigen Latex entsteht bei besten Liegeeigenschaften ein natürliches und atmungsaktives Schlafklima. Auch die siebenfache Zonierung der Matratze kommt dem Liegekomfort sehr deutlich entgegen, denn die unterschiedlichen Härtebereiche sind anatomisch genau auf den Körper in seinen verschiedenen Schlafpositionen abgestimmt. Zu diesen Vorzügen kommt ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis, sodass wir diese Matratze sehr empfehlen dürfen.

Preis-Leistungs-Verhältnis der Ravensberger Natur Latex

Die Matratze wird für eine Naturlatexmatratze extrem günstig angeboten. Der Preis liegt in der Region besserer Kaltschaummatratzen und darf daher als sensationell niedrig bezeichnet werden. Dabei gibt es an den Eigenschaften nichts zu bemängeln. Der Naturlatex mit seiner hohen Punktelastizität bewirkt die optimale und natürliche Körperanpassung, unsere Tester berichteten von einem erholsamen, gesunden Schlaf. Der Naturlatexanteil von 85 % (bei 15 % synthetischem Latex) ist ein Spitzenwert, auch bei weniger Anteil dürfte die Matratze noch als Naturlatex deklariert werden.

Komfort und Liegeeigenschaften der Ravensberger Natur Latex

Natürliche Körperanpassung ist eine Selbstverständlichkeit bei dieser Naturlatexmatratze mit sieben Zonen. Diese Anpassung verteilt sich aufgrund des Materials besonders punktoptimal über die Liegefläche. Mit Millionen Luftkammern im Latex bewirkt die Ravensberger Natur Latex eine höchst natürliche, ergonomische Schlafposition bei wunderbarer Druckentlastung der Wirbelsäule.

Pro und Kontra zur Ravensberger Natur Latex

Pro: sehr gutes Klimaverhalten (weder Schwitzen noch Frieren), Matratze fühlt sich weich an bei festem, stabilen Kern, ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Kontra: teilweise mit anderen als erwarteten Liegeeigenschaften (Härtegrad) versehen