Dunlopillo Aerial TFK Elegance Test

Bei der Dunlopillo Aerial TFK Elegance handelt es sich um eine Taschenfederkernmatratze der Marke Dunlopillo die wir im TFK-Matratzen Test untersucht haben.

Fazit zur Dunlopillo Aerial TFK Elegance

Die Tonnentaschenfederkern-Matratze Dunlopillo Aerial TFK Elegance erhielt vom TÜV das Testurteil “GUT”. Zum Einsatz kommt Dunlopillo Aerial®-Formschaum, rund 1.000 High-Low-Federn (größenabhängig) sorgen auf sieben abgestimmten Zonen für optimale Stützkraft. Die Matratze mit ihrem Hightech-Aufbau wird erstaunlich günstig angeboten.

Preis-Leistungs-Verhältnis der Dunlopillo Aerial TFK Elegance

Tonnentaschenfederkernmatratzen gehören eigentlich zu den teureren Modellen, doch der Hersteller hat im Fall der Dunlopillo Matratze die Kosten gesenkt und den Preis knapp kalkuliert. Die Matratze, die es in den beiden Härtegraden H2 und H3 und in diversen Größen zwischen 80 x 190 bis 160 x 200 cm gibt, kann schon im niedrigen dreistelligen Preisbereich bezogen werden. Auch ihre Anschaffungskosten sind daher aus unserer Sicht ein gutes Kaufargument.

Komfort und Liegeeigenschaften der Dunlopillo Aerial TFK Elegance

Beim Liegen entlastet die Dunlopillo Aerial TFK Elegance den Körper sehr deutlich und passt sich gleichzeitig punktgenau jeder Liegeposition an. Das basiert auf ihrem Sandwich-Aufbau. Über und zwischen den Tonnentaschenfederkernen sind 2 x 2 cm HD®-Formschaum-Schichten integriert, welche die Körperanpassung erhöhen und damit maximalen Schlafkomfort bewirken können. Es entsteht bei der Dunlopillo Aerial® TFK Elegance eine Kernhöhe von immerhin 20 cm. Zusammen mit ihrem hochelastischen Doppeltuch-Bezug kommt die Matratze auf die Gesamthöhe von 23 cm und wartet auf diese Weise mit einer luxuriösen Anmutung auf. Am Bezug sorgt ein Air-Control-Band für das exzellente Schlafklima durch eine optimale Feuchtigkeitsregulierung und zusätzliche Atmungsaktivität. Die Materialien des Bezuges sind Polyester (63,7 %), Viskose (36 %) und Elasthan (0,3 %), die Füllung besteht zu 100 % aus Polyester, die Kernhülle zu 100 % aus Polyamid. Diesen Bezug können die Nutzer per Reißverschluss abnehmen und bei 60 °C komplett waschen. Damit eignet sich die Dunlopillo Aerial TFK Elegance Matratze ideal für Allergiker. Der Hersteller gibt auf die hochwertige, in Deutschland produzierte Matratze fünf Jahre Garantie. Die Lieferung erfolgt durch die meisten Händler frei Haus. Dunlopillo hat seine Aerial TFK Elegance im eigenen Schlaflabor entwickeln lassen und kann ihr das Home-Care Qualitäts- und Sicherheitslabel verleihen. Federkern-Matratzen sind nach wie vor Klassiker, sie wurden aber durch Dunlopillo weiterentwickelt. Wie auch andere Hersteller setzt das Unternehmen inzwischen auf Kombinationen mit Schaumstoffen, in diesem Fall mit dem HD®-Formschaum, sodass sich die positiven Eigenschaften von Schaumstoff und Taschenfederkernen verknüpfen. Diese Entwicklung basierte auf umfangreichen Analysen, die letztendlich zu einer Revolution bei der Konstruktion der Dunlopillo Aerial TFK Elegance führten.

Pro und Kontra zur Dunlopillo Aerial TFK Elegance

Pro: hochwertige Tonnentaschenfederkernmatratze zum günstigen Preis, ausgezeichnete punktelastische Qualitäten, ergonomische Körperstütze, beste Klimatisierung durch die Konstruktion (Federkerne) und den hochwertigen Bezug, resultiert aus umfangreichen Forschungen im Schlaflabor

Kontra: nur zwei Härtegrade verfügbar, Größenauswahl nicht sehr umfangreich