Badenia Irisette Klima­Flex Matratzen Test

Die Badenia Irisette Klima­Flex ist eine Visco Matratze, womit der Hersteller Badenia Bettcomfort Neuland betreten hat. Bislang waren es spezialisierte Anbieter, die den Memory Foam namens Visco Schaum, den die NASA einst für ihre Astronauten erfunden hatte, in Matratzen verwendeten. Die Stiftung Warentest bewertete diese Matratze in ihrem großen Visco Matratzen Test ab 2012 mit dem Gesamturteil “BEFRIEDIGEND” und der Note 2,8.

Fazit zur Badenia Irisette Klima­Flex

Immerhin handelt es sich hier um ein Produkt, das zwei Materialien mit jeweils hervorragenden Eigenschaften in einer Matratze zusammenwirken lässt. Der Kaltschaum sorgt für das Klima und die Punktelastizität, der Visco Schaum für die ausgezeichnete Körperanpassung. Allerdings hat der Hersteller bei der Entwicklung solcher Matratzen noch etwas Luft nach oben. Vor allem muss man sich im eigenen Haus Gedanken um die Deklaration machen. Die Stiftung Warentest kritisiert explizit, dass die von ihr getestete Matratze mit dem Härtegrad H3, mithin mit “hart”, gekennzeichnet wurde, in Wahrheit aber sehr weich erschien. Solche Kennzeichnungsschwächen sehen die Warentester gar nicht gern. Wir bestätigen das leider und vermerken weiter unten eine Alternative zur Badenia Irisette Klima­Flex.

Preis-Leistungs-Verhältnis der Badenia Irisette Klima­Flex

Visco Schaum ist ein sehr teures Material, Matratzen aus einer durchgehenden Visco-Fertigung können leicht im vierstelligen Bereich kosten. Badenia hat hier eine Kombination verwendet und bietet diese zu einem moderaten Preis an. Wer dieses kleine Marktsegment der Visco Matratzen kennt, kann das relativ günstige Preis-Leistungs-Verhältnis bestätigen.

Komfort und Liegeeigenschaften der Badenia Irisette Klima­Flex

Es gibt für diese Matratze die lieferbaren Härtegrade H2 und H3, wobei H2 für Personen bis 80 kg Körpergewicht und H3 für schwerere Schläfer geeignet sein soll. Von H2 ist leider dem durchschnittlichen Menschen schon ab rund 70 kg eher abzuraten, die Matratze wirkt ganz unglaublich weich. Nur wer das mag, sollte sich für die H2-Variante entscheiden. Ansonsten bringt die Badenia Irisette Klima­Flex sieben ergonomische Zonen mit und erweist sich durchaus als punktelastisch, auch die Klimaeigenschaften konnten im Test überzeugen.

Pro und Kontra zur Badenia Irisette Klima­Flex Matratze

Pro: innovative Technik, guter Ausgleich zwischen den Eigenschaften des Visco Schaums und dem Bedürfnis nach Klimatisierung, vergleichsweise günstiger Preis

Kontra: irreführende Kennzeichnung, Matratze ist eher sehr weich als hart, Liegeeigenschaften sind verbesserungswürdig