Allnatura Sana Optima Test

Allnatura Sana Optima
Preis: €€€
Allnatura Sana Optima Matratzen Test
Latex
Vergleichsnote
"Gut"
1,8
Preis PrĂĽfen

Die Firma Allnatura bietet mit der Matratze Sana-Optima eine Naturlatex-Matratze an, die in den Tests der Stiftung Warentest wiederholt hervorragend abschnitt. Im Mai 2005 bewertete auch Ă–kotest die Sana-Optima im Latexmatratzen Test mit dem Ergebnis "gut". In einem neueren Test der Stiftung Warentest im November 2011 wurde die Naturlatexmatratze erneut mit "gut" ausgezeichnet. Probanden beschreiben das Liegeempfinden als mittelweich bis mittelfest.

FĂĽr wen ist die Allnatura Sana Optima geeignet?

Die Allnatura Sana-Optima Matratze eignet sich besonders gut für Menschen mit leichten Rücken-, Schulter- und Nackenproblemen. Diese Matratze ist für Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer gleichermaßen geeignet. Besonders empfohlen wird sie jedoch für reine Seitenschläfer und Personen mit breiteren Schultern und Hüften. Die Matratze bietet ein mittelweiches bis mittelfestes Liegegefühl und kann somit als Allround-Matratze betrachtet werden.

Material und Verarbeitung

Die Sana-Optima besteht aus einem qualitativ hochwertigen 7-Zonen-Stift-Latexkern, der zu 100% aus Naturkautschuk gefertigt ist. Der Unterbezug ist aus Baumwoll-Feinjersey hergestellt. Insgesamt bietet die Matratze fünf diagonal-elastische Bezugsvarianten an: Kunden können zwischen den Bezügen Klima, Klima-Zirbe, Klima-Premium, Allergie und Hygiene wählen. Wertvolle Naturfaser sorgen für eine hochwertige Versteppung. Darüber hinaus sorgt der Rundum-Reißverschluss dafür, dass die Matratze zur Bezugspflege problemlos abgezogen werden kann. Zusätzlich sind an der Matratze vier Wendeschlaufen angebracht. Diese dienen funktional einer erleichterten Wendung und Drehung der Matratze.

Qualität der Allnatura Sana Optima Matratze

Die Allnatura Matratze Sana-Optima steht für hochwertige Qualität, die bei regelmäßiger Pflege über Jahre hinweg bewahrt werden kann. 100% Naturkautschuk sorgt für ein positives Schlafklima und eine hervorragende Belüftung der Matratze. Darüber hinaus ist Naturkautschuk deutlich belastungsfähiger als herkömmlicher Synthetik-Latex. Das 7-Zonen-Körperstützsystem sorgt für die Stützung der einzelnen Körperteile. Daraus resultiert eine hervorragende Liegeposition und hoher Schlafkomfort. Der Zonenaufbau ist symmetrisch, sodass nach dem Wenden der Matratze der Schlafkomfort hoch bleibt.

Technische Infos

  • Kernhöhe: 14cm
  • Gesamthöhe: 16cm
  • Härtegrad & Raumgewicht medium: 12,75kg / qm
  • Härtegrad & Raumgewicht firm: 14,5kg / qm

Kundenmeinungen zur Sana Optima

Kunden bewerten die Naturlatex-Matratze Sana-Optima insgesamt mit 4,8 von 5 Sternen.

  • Die Kunden heben insbesondere positiv hervor, dass keine Schadstoffe und schädliche Chemie in der Matratze enthalten sind.
  • Der 100%ige Bestandteil Naturlatex sorgt fĂĽr Begeisterung. DarĂĽber hinaus betonen Kunden den hohen Schlafkomfort, der aus dem 7-Zonen-KörperstĂĽtzsystem resultiert.
  • Es wird positiv anerkannt, dass Schläfer auf ihre Kosten kommen, die sowohl auf dem Bauch als auch auf der Seite schlafen.
  • Die multifunktionale Matratze erfĂĽllt die Anforderungen beider Schlaftypen.
  • Auf der anderen Seite kritisieren die Kunden, dass die Matratze nicht formstabil ist, was beim Anheben zu kleineren Problemen fĂĽhren kann.